P90X: Ist das P90X einen Versuch wert?

P90X hat sich wie warme Semmeln verkauft, wurde auf vielen Websites und Nachrichtenkanälen vorgestellt und war in aller Munde. Das Fitnessprogramm hat sich jedoch in der Verkaufsabteilung nicht gut geschlagen.

Das liegt nicht an P90X oder an der beeindruckenden Körperformung von Mark Twight, sondern am mangelnden Interesse der breiten Öffentlichkeit.

Wie im P90X-Marketingmaterial angegeben, funktioniert P90X mit jedem Körpertyp, jedem Fitnesslevel, der neuen Generation von leistungsstarken und hochgradig interaktiven Workouts, die einfacher zu befolgen und sicherer sind und bessere Ergebnisse auch ohne Mini Heimtrainer als je zuvor liefern.

Diese Ergebnisse werden erzielt, wenn Sie einen persönlichen Trainer haben, der mit Ihnen arbeitet, und wenn Sie ein Programm erhalten, das für Sie funktioniert. Es gibt zahllose Workouts für jedes Fitnessniveau, das P90X nicht.

Es ist ein wenig langweilig, wenn man Woche für Woche die gleichen Workouts absolvieren muss und wenn man mit einem Trainer arbeitet, der einen nicht richtig herausfordern kann. Das Programm muss etwas Neues bieten, und das tut P90X nicht.

P90X bietet nichts Neues im Bereich des Trainings, das heute in den Vereinigten Staaten beliebt ist. Vielmehr ist P90X einfach eine Sammlung ähnlicher Körperformungs- und Konditionierungsübungen, die in 90 Tagen durchgeführt werden.

Die Übungen ähneln denen des Insanity Workouts. Ziel ist es, einen Gewichtsverlust von 2 % pro Woche zu erreichen, und das ist für die meisten Menschen schwierig.

Mit einer einzigen Sitzung können Sie sich ein besseres Bild davon machen, wie sich P90X auf Ihren Körper auswirkt, als mit dem Insanity Workout. Beide Programme sind intensiv, aber sie richten sich an unterschiedliche Typen von Menschen.

Insanity ist für diejenigen gedacht, die ein intensives und anspruchsvolles Training wünschen, das ihnen hilft, ihre Muskelkraft zu verbessern. Das können sie mit Insanity erreichen.

P90X ist nicht für diejenigen geeignet, die nur abnehmen und fit werden wollen. P90X ist ein gutes Programm, das Ihnen hilft, besser in Form zu kommen, aber es ist kein Trainingsprogramm, das sich auf den Fettabbau konzentriert. Dafür ist das Insanity Workout gedacht.

Die P90X-Workouts können in 90 Tagen absolviert werden. Einige der Übungen können in 7 Tagen durchgeführt werden, andere in 3 Tagen. Wenn Ihnen das zu lang ist, können Sie einfach die 60 Tage absolvieren, die ziemlich anspruchsvoll und intensiv sind. Das geht zwar schneller, aber Sie werden keinen außergewöhnlichen Körper bekommen.

Wenn Sie das P90X-Programm nur machen, um Gewicht zu verlieren, werden Sie nicht die besten Ergebnisse erzielen. Deshalb sollten Sie sich an das Insanity Workout halten.

Antworten

siebzehn + elf =

shares